Holz - Kreativbaukasten_01 Komplett;


Neu

Holz - Kreativbaukasten_01 Komplett;

Artikel-Nr.: 120130

noch 4 Stück auf Lager
Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage

99,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 3 kg


Mögliche Versandmethoden: Standardzustellung, Selbstabholung

top-getriebe_fuer_Shop_Start_2

Produkt
geprüft durch
den VITW
 
 
 
 

Holz - Kreativbaukasten

Holz - Kreativbaukasten aus 150 Teilen lassen sich verschieden Figuren bauen, wie Tiere, Traktor, Eisenbahn, Segelschiffe, Raddampfer und vieles mehr...

 

Bauteile(Lieferumfang):

Würfel 37(43 mm x 43 mm); Dreiecke 15(halbe Würfel mit verschiedenen Bohrungen); Räder groß 6; klein 16;

Stangen 10(100 mm); Dübel 40(40 mm); Splintdübel. 22(35 mm); 4 Sisalpuschel für Tiergestaltung oder Fahrzeuge(Rauch); Verpackung: in großen und kleinen Jutesack

Dekorationsartikel(Kunststoff) gehören nicht zum Lieferumfang! 

 

beliebig erweiterbar mit anderen Sets

 

Zusammenfassende Innovationserklärung für den Kreativbaukasten:

  • stoffummantelte Steckverbindungen(beschichtete Dübel) für eine leichte und doch gut haftende Verbindung der Bauteile
  • vergrößerte, gefaste Bohrungseingänge für schnelles Einfädeln der Steckverbindungen
  • sehr gutes Handling aller Bauteile für jede Altersgruppe, ohne Verletzungsgefahr
  • gute Einstufung der Bauteile für die jeweiligen Altersgruppen ab dem 1. Lebensjahr
  • schon ab ca. 1,5 - 2 Jahren, sind die ersten Steckverbindungen nutzbar
  • Förderung der Grob- und Feinmotorik der Kinder
  • Förderung der Kreativität  und somit vielseitig einsetzbar, wie mit auch anderen Spielsachen
  • großer Kreativbaukasten mit sinnvoller Verpackung in Säcken aus naturbelassener Jute, schnell aufgeräumt
  • kleine Baukästen in Pappe verpackt oder wenn gewünscht, in offenen Holzkästen
  • keine gesundheitsschädigende Inhaltsstoffe, da Naturmaterialien verwendet werden

 

Bauklötzer für Kinder gefertigt, nicht von Kindern!

Objekte aus Naturholz, bestehend aus unbehandeltem Hartholz (Rotbuche). Sie sind exakt und sauber hergestellt mit gefasten Kanten, die Einstecklöcher sind ebenfalls sauber gefast, so splittert nichts und die Treffsicherheit für die Rundhölzchen wird größer. Sie sind alle sauber gearbeitet(ohne Verletzungsgefahr) und angenehm zu begreifen. Alle Bauteile lassen sich wunderbar kombinieren. Spielzeug, das mitwächst, fördert sowohl Grobmotorik (entspr. Größe der Bauteile) als auch Feinmotorik. Übung für kreatives Gestalten aber auch für diszipliniertes Konstruieren.

 

Altersbeschränkung(Spielzeug, das mitwächst):

 

Ab 1 Jahr nur Würfel

stapeln, übereinander türmen, umwerfen, reihen, sortieren

sie sind groß genug und können nicht vom Kind verschluckt werden

 

Ab 2 Jahre nur mit Würfel und nur 10 cm lange Dübelstangen (ohne Kleinteile)       

stapeln, übereinander türmen, umwerfen, reihen, stecken,

bzw. verbinden, sotieren(abenteuerliche Ergebnisse sind möglich, da Bauwerke hier nicht unbedingt der Schwerkraft gehorchen "Traumschloss", etc.)

 

Ab 3 Jahre mit Würfel und erweiterbar mit kleineren Steckelementen und kleinen und großen Holzrädern

phantasievoll stecken oder nach Anleitung konstruieren 

Die Kombination mit gedrechselten Scheiben (Rädern) erzeugt vor allem bei  Jungen große Begeisterung (Fahrzeugbau und erstaunliche Erfindungen von Antrieben und Mobilen)

 

Ab 4 Jahre Ergänzung mit eigenen Sperrholzplatten, etc.

für Architekturmodelle, Wagen und mehr.

 

Für Kinder keine vorgefertigten Welten, frei zum Spielen...

...diese müssen sie sich erst erschaffen und können sich mit dem gleichen Spielzeug immer wieder neue Spiele ausdenken. Kleine Architekten können damit Häuser und Zäune bauen, sie können ganze Dörfer und Städte nachgestalten oder sie nutzen die Steine, um daraus Fahrzeuge, Tiere, Raketen u.v.m. zu bauen. Möglichkeiten gibt es viele und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn etwas klemmt oder herausfällt, sind Wutanfälle der Kleinen und Haare raufen der Großen angesagt. Überraschend und wohltuend, wenn alles, aber auch alles funktioniert.

 

Toxizität:

Entspricht der EU-Spielzeugrichtlinie und der entsprechenden EN-Norm welche Anforderungen an die Stoffe und Werkstoffe, für Spielzeug festlegt, oder….berechtigt, das CE-Zeichen zu tragen, was der Unbedenklichkeitsbescheinigung für die in Verkehrsbringung innerhalb der gesamten EU entspricht. Eltern sollten Spielzeug mit Prüfsiegel bevor­zugen. Mit diesem versichern die Hersteller, dass sie sich an die gesetzlichen Vorgaben der EU halten.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Spielzeug, Spielzeug